ESN Tasty Whey: Test, Erfahrungen und Kritik

Das ESN Tasty Whey ist ein weiteres ESN-Produkt aus unserem Eiweißpulver Test, den wir über einen Zeitraum von etwas mehr als einem Jahr durchgeführt haben. Fast Namensvetter des Flavn Tasty interessiert uns hier neben dem Punkt, ob es denn wirklich so »Tasty« ist wie der Name behauptet, natürlich auch die Wertigkeit in der Nährstoffbilanz. Diese und andere Details klärt unser echter Test. Welche Tasty Whey-Alternative es gibt und wie es sich vom Designer Whey unterscheidet, erfährst du hier ebenfalls.

Unsere Wahl

Bild zeigt ESN Whey Tasty Vanille
 
Ø Kosten pro Shake

0,85 €

 
Protein / 100 g Pulver

75,0 g

 
Testergebnis

8,55 / 10

bei ESN
Testparameter Wert / 100 g Vanilla (Classic)
Fett 6,4 g
Zucker 3,5 g
Proteingehalt 75 g
Konsistenz cremig
Labortest einsehbar ja (im Shop)
Kölner Liste ja
Bild zeigt ESN Tasty Whey im Test
© Kraftmahl / eigenes Bild

Was ist das ESN Tasty Whey – für wen ist dieser Test?

Das ESN Tasty Whey ist ein reines Whey Protein Konzentrat und damit vergleichbar mit dem Big Zone Battle Whey oder dem Weider Gold Whey. Der Rohstoff gehört neben Casein zu einer der beiden Proteinfraktionen, die aus Molkenprotein gewonnen werden und gilt als schnellverdauliches, komplettes Protein. Das bedeutet, dass alle (komplettes Protein) EAAs (essentielle Aminosäuren) schnell für die Proteinsynthese in deinem Körper zur Verfügung stehen. Es unterstützt den Körper intensiv trainierender Sportler damit optimal bei der Regeneration-, dem Schutz- und im Aufbau von Muskelzellen. Das ESN Tasty Whey eignet sich aufgrund der Proteinquelle nicht für eine vegane Ernährung, ist allerdings vegetarisch. Als schnell verdauliches Protein eignet es sich eher nicht in Diäten. Hier empfehlen wir länger sättigende Mehrkomponenten-Proteine wie das ESN Elite Pro Complex Vanille oder im Fall von Wettkampfdiäten reine Isolate.


Warum du uns vertrauen kannst.

Die Tests auf Kraftmahl sind echt. Wir haben das ESN Tasty Whey anonym und regulär gekauft und in einem Zeitraum von sechs Wochen ausführlich und unter Trainingsbedingungen getestet. Der Geschmack wurde von unterschiedlichen Personen bewertet und aus den Ergebnissen ein Durchschnitt gebildet. Alle anderen Testkriterien wurden anhand selbst entwickelter Formeln ausgewertet, die auf alle Produkte aus dieser Kategorie gleichermaßen angewendet werden. Wir bieten dir deshalb den unserer Meinung nach besten und objektivsten Test zum ESN Tasty Whey, der dich realistisch einschätzen lässt, wie das Produkt gegenüber vergleichbaren Produkten einzuordnen ist. Mehr über Kraftmahl erfährst du hier.


Unsere Bewertung in Zahlen.

Einen Überblick über die Testergebnisse des ESN Tasty Whey erhältst du an dieser Stelle. Im weiteren Verlauf gehen wir auf die einzelnen Testkriterien ein und erklären, warum wir zum jeweiligen Ergebnis gekommen sind.

Testkriterium Bewertung
Geschmack 8,29 / 10
Löslichkeit 9 / 10
Nährwerte 8,5 / 10
Preis 8,4 / 10
Gesamt: 8,55 / 10

Geschmack - cremig, nicht künstlich, nicht zu süß.

Der Hersteller ist unter anderem für seine geschmacklich gelungenen Produkte bekannt. Der Geschmack des ESN Tasty Whey schneidet demnach gewohnt gut ab. Die Kohlenhydrate Carrageen sorgen für den leicht cremigen Geschmack- gut abgestimmte Aromen für ein nicht zu aufdringliches Aroma. Am besten hat uns hier die Geschmacksrichtung ESN Tasty Whey Cookies & Cream gefallen. In Milch schmeckt das Tasty Whey etwas besser, da das Fett in der Milch als Geschmacksträger für die Aromen fungiert. Empfohlen wird allerdings der Verzehr mit Wasser, da die Milch natürlich auch Einfluss auf die Nährstoffbilanz nimmt.

  • Geschmack in Milch: sehr gut
  • Geschmack in Wasser: gut
  • Konsistenz: cremig
Fazit: Das Tasty Whey schmeckt in Milch oder Wasser sehr gut. Die leicht cremige Konsistenz sorgt für ein angenehmes Trinkempfinden und rundet zudem die gut gewählten Aromen ab. Es ist unserer Meinung nach wirklich so »Tasty«, wie der Name behauptet.

Bester Geschmack

Bild zeigt ESN Tasty Whey Cookies and Cream
 
Ø Kosten pro Shake

0,85 €

 
Protein / 100 g Pulver

75,0 g

 
Testergebnis

8,55 / 10

bei ESN

Löslichkeit.

Wir haben das ESN Tasty Whey im Handshaker und im elektrischen Shaker zubereitet und konnten während unserer Tests und bei korrekter Zubereitung (Menge Flüssigkeit und Pulver) keinerlei Rückstände oder Klumpen feststellen.


Nährwerte - durchschnittlich gut mit geringem Zuckeranteil.

Da wir sinnvolle und realistische Produkttests und Kaufempfehlungen geben möchten, macht es für uns keinen Sinn, ein Konzentrat wie das ESN Tasty Whey einem beispielsweise Isolat wie dem ESN Isoclear gegenüberzustellen. Wenn man sich im Muskelaufbau für ein günstigeres Konzentrat entscheidet, ist doch viel mehr die Frage entscheidend, wie das jeweilige Konzentrat unter anderen Konzentraten abschneidet. Das ESN Tasty Whey schneidet unter den Konzentraten in unserem Test von den Nährwerten her durchschnittlich ab. Das heißt, es ist im Refernzgeschmack Vanilla Classic nicht überdurchschnittlich besser oder schlechter aufgestellt, als andere Produkte aus der Sparte. Was heraussticht, ist hier der relativ geringe Zuckeranteil, der bei bisher allen anderen getesteten Konzentraten höher war.

Tipp: Wenn du doch erfahren möchtest, wie das ESN Tasty Whey gegenüber anderen ESN Wheys aufgestellt ist, empfehlen wir dir unsere Übersichtsseite ESN Whey Protein, auf der wir alle Tests der ESN Whey zusammenfassen.

Nährwerte ESN Tasty Whey

Nährwerte Vanilla (Classic) pro 100 g Pulver
Brennwert 1602 kJ / 383 kcal
Fett 6,4 g
- davon gesättigt 3,8 g
Kohlenhydrate 4,7 g
- davon Zucker 3,5 g
Eiweiß 75,0 g
Salz 0,3 g
Ballaststoffe n.a.
Fazit: Das ESN Tasty Whey ist nährwerttechnisch gut aufgestellt. Im Vergleich zu anderen getesteten Produkten aus der Sparte schneidet es nicht merklich schlechter oder besser ab, was die Nährwerte betrifft.

Zutaten - relativ üblich.

Molkenproteinkonzentrat, ein Emulgator, Aromen, Salz und Süßungsmittel. Im ESN Tasty Whey findest du bis dahin relativ übliche Zutaten. Das Verdickungsmittel Carrageen ist eher seltener in Proteinpulvern zu finden. Das betrifft teilweise auch ESN selbst, wo in manchen Produkten auch mit Xanthan oder gar keinen Verdickungsmitteln gearbeitet wird. Das im ESN Tasty Whey verwendete Carrageen wird von der Europäischen Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) bis zu 75 mg pro Kilogramm Körpergewicht und Tag als akzeptabel eingestuft.

Zutaten am Beispiel Vanilla (Classic): Ultrafiltriertes Molkeneiweißkonzentrat, Aromen, Emulgator (Lecithin (Sonnenblume, Raps, Soja)*), Verdickungsmittel (Carrageen), Salz, Süßungsmittel (Acesulfam K, Natriumcyclamat, Natriumsaccharin, Sucralose), Sonnenblumenöl. *Abhängig von Verfügbarkeit

Fazit: Im ESN Tasty Whey ist nichts, was bei uns Bedenken aufkommen lassen würde. Das Produkt ist aspartamfrei. Auf Verdickungsmittel könnte verzichtet werden, allerdings sind das lediglich funktionale Aspekte, die auf Kosten des Geschmacks gehen würden.

Preis - sehr gut.

Preislich ist das ESN Tasty Whey im Vergleich zu ähnlichen Produkten (Konzentraten) auf dem Markt nicht unschlagbar, aber ebenfalls in einem sehr guten (günstigstes erstes Drittel in unserem Test) Bereich angesiedelt. Nimmt man die Qualitäts-Standards, Laboranalysen, den gelungenen Geschmack und die für ein Konzentrat guten Nährwerte her, bewegt sich das Tasty Whey in einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.


Esn Tasty Whey vs. Designer Whey.

Das ESN Designer Whey unterscheidet sich vom ESN Tasty Whey vor allem hinsichtlich der Nährwerte. Durch die Zugabe von Isolat im Designer Whey werden der Proteingehalt etwas erhöht, Fett- und Zuckeranteile dagegen reduziert. Zudem ist die Auswahl an Geschmacksrichtungen beim Designer Whey erheblich größer. Unser geschmacklicher Favorit ist mit 80 Gramm Proteingehalt auf 100 Gramm Pulver das ESN Designer Whey Vanilla Ice Cream in der 1000 g-Tüte.


Aminosäurenprofil.

Als komplettes Protein enthält das Aminosäurenprofil des ESN Tasty Whey alle essentiellen Aminosäuren, die du im Muskelaufbau benötigst. Die Aminosäuren (EAA/BCAA) liegen in einem ausgewogenen, üblichen und guten Verhältnis vor.

Aminosäuregehalt ESN Tasty Whey

Aminosäure pro 100 g Protein
BCAA's (EAA's) verzweigtkettigte Aminos
Leucin 10,3 g
Isoleucin 6,5 g
Valin 5,9 g
   
EAA's essentielle Aminos
Threonin 6,9 g
Lysin 9,2 g
Methionin 2,0 g
Phenylalanin 3,2 g
Tryptophan 1,5 g
Histidin 1,6 g
   
semi EAA's semi essentielle Aminos
Arginin 2,0 g
Tyrosin 2,3 g
Glutaminsäure 18,3 g
   
nicht EAA's nicht essentielle Aminos
Prolin 5,3 g
Asparaginsäure 11,3 g
Serin 4,5 g
Glycin 1,5 g
Alanin 4,8 g
Cystein 2,3 g

Unsere Kritik am ESN Tasty Whey.

Unser übliches Thema ist Nachhaltigkeit, wobei das fast alle Unternehmen betrifft. Hier sollten Alternativen zur Plastik-Verpackung gesucht werden, die es mittlerweile gibt. Einen Scoop konnten wir im ESN Tasty Whey nicht finden, was wir durchaus positiv bewerten. Weiterhin möchten wir noch mal auf das Verdickungsmittel Carrageen eingehen. Zusatzstoffe, für die Grenzwerte empfohlen werden sollten derart deklariert sein, dass ersichtlich ist, welche Mengen man zu sich nimmt. Das ist allerdings lediglich ein Schönheitsfehler, da die Grenzwerte für das besagte Verdickungsmittel auch bei mehreren Shakes am Tag kaum zu erreichen sind.

Blick in eine frisch geöffnete Tüte ESN Tasty Whey
Blick in eine frisch geöffnete Tüte ESN Tasty Whey. © Kraftmahl / eigenes Bild

Fazit - unsere Erfahrungen mit dem Tasty Whey von ESN.

Das ESN Tasty Whey ordnet sich unter den Whey Konzentraten vorne in unserem Test ein. Geschmacklich und auch von den Nährwerten her konnte uns das Produkt überzeugen. Der Preis ist vor dem Hintergrund des hier Gebotenen fair. Das Tasty Whey wird von uns für alle, die ein günstiges und dabei gutes Whey für den Muskelaufbau suchen vorbehaltlos empfohlen.


ESN Tasty Whey Alternative.

Im Falle das Produkt ist nicht vorrätig, oder du möchtest noch ein anderes Konzentrat probieren, bieten wir dir an dieser Stelle noch echte Alternativen zum ESN Tasty Whey an, deren Rohstoff zur gleichen Proteinfraktion gehört.

Gute Nährwerte

Bild zeigt Eiweißpulver von Bodybuilding Depot
 
Ø Kosten pro Shake

0,77 €

 
Protein / 100 g Pulver

77,3 g

 
Geschmack im Test

8,84 / 10

Im Bodybuilding Depot mit Gutscheincode: kraftmahl5 5% Rabatt aufs gesamte Sortiment.
im Bodybuilding Depot
bei amazon
Testparameter Wert / 100 g Vanille
Fett 7,4 g
Zucker 3,9 g
Proteingehalt 77,3 g
Konsistenz dünnflüssig
Labortest einsehbar ja (im Shop)
Kölner Liste nein

Thema

Über den Autor

Denis Waßmann beschäftigt sich seit 1996 mit Sport und betrieb bis 2005 intensiv Kraftsport, heute noch mehrmals pro Woche. Seit 2013 hat er im Rahmen seines Berufs mit Nahrungsergänzungsmitteln zu tun. Er konnte sich dadurch einen tiefen Einblick in den Markt, die verschiedenen Hersteller und Unterschiede bei der Qualität von Nahrungsergänzungen verschaffen. Seit 2011 ist er Redakteur bei LiteratPro. Er bringt sowohl hinsichtlich Sport, Nahrungsergänzungsmittel, als auch in der redaktionellen Arbeit Know-how mit und kann dich bezüglich wichtiger Fragen rund um diese Themen beraten.

Hinweis: Wir haben am 08. November 2022 zum ersten mal über »ESN Tasty Whey: Test, Erfahrungen und Kritik« geschrieben und diesen Artikel zuletzt am 21. November 2022 aktualisiert.

Findest du die Informationen auf Kraftmahl hilfreich?

Auswahlmöglichkeiten