ESN Designer Bar und Crunchy: Echter Test & Erfahrungen

Auf deiner Suche nach einem Eiweißriegel, der verdammt lecker ist und noch dazu gute Nährwerte hat, solltest du beim ESN Designer Bar Almond Coconut vorbeischauen. Nachdem wir uns in der Vergangenheit schon einige Produkte von ESN angeschaut haben und vom Geschmack überzeugt waren, wollten wir nun nicht ganz uneigennützig den ESN Designer Bar und den Designer Bar Crunchy unter die Lupe nehmen. Ob die ESN-Riegel außer gut schmecken noch etwas können, haben wir für dich herausgefunden.

Unsere Wahl

Nur 1,4 g Zucker, 7,5 g Fett und 14 g Eiweiß pro Riegel.
Pro Kontra
Echte Erdnüsse, leckerer Geschmack. Kein Kontra, wenn du einen leckeren Eiweißriegel suchst.
Wenig Zucker pro Riegel.  
Eignet sich als Süßigkeitenersatz.  
Fürs Naschen ohne zu sündigen.  
Bild zeigt den ESN Designer Bar im Test
© Kraftmahl / eigenes Bild

Für wen ist der ESN Designer Bar Test gedacht?

Der ESN Designer Bar gehört neben dem ESN Designer Whey und dem ESN Flavn Tasty zu den beliebtesten Produkten der Marke. Ein Proteinriegel ist in einer sinnvollen Zusammensetzung ein idealer Süßigkeitenersatz und versorgt deinen Körper zwischendurch mit wichtigen Kohlenhydraten, Fetten und Eiweiß. Wir halten einige Proteinriegel in einer Diät nicht für besonders sinnvoll, der ESN Designer Bar und der Designer Bar Crunchy ist in der Diät geeignet. Im Muskelaufbau liefert er gute Nährstoffe. Wer statt auf einen Schokoladenriegel lieber zu einem Proteinriegel greifen möchte, ist mit dem ESN Designer Bar als Süßigkeitenersatz ebenfalls gut beraten.


Unsere Bewertung in Zahlen.

Wir Schlüsseln dir an dieser Stelle die einzelnen Ergebnisse unseren ESN Designer Bar-Tests auf. Im weiteren Verlauf erklären wir dir transparent, wie wir zu den einzelnen Ergebnissen gekommen sind.

Testkriterium Bewertung
Geschmack 8,75 / 10
Löslichkeit 8,6 / 10
Nährwerte 8,7 / 10
Zutaten 8,4 / 10
Gesamt: 8,61 / 10

ESN Designer Bar vs. ESN Designer Bar Crunchy.

An dieser Stelle wollen wir kurz auf die Unterschiede zwischen der klassischen Designer Bar und der Designer Bar Crunchy-Variante eingehen. Im Wesentlichen unterscheiden sich die beiden Riegel anhand der Menge, anhand der Sorten und beim Preis.

  • Designer Bar / 45 g / 14 g Protein
  • Designer Bar Crunchy / 60 g / 20 g Protein

Die Riegel haben ähnlich gute Nährwerte. Der Designer Bar Crunchy ist im Vergleich günstiger, da man fast ein Drittel mehr Riegel für ein paar Cent mehr bekommt. Allerdings spart der Crunchy Bar bei genauerer Betrachtung an den Geschmacksfeatures. Wo beim Designer Bar zum Beispiel 7 % Haselnüsse enthalten sind, kommt der Designer Bar Crunchy lediglich mit 2,25 % Haselnüssen daher. Man merkt diesen Unterschied ehrlich gesagt kaum. Wer den funktionalen Aspekt beim Riegel sucht und besonders viel Protein für sein Geld will, ist mit dem Crunchy gut beraten.


Der Geschmack – die Stärke des ESN Designer Bar und des Crunchy.

ESN hat mit dem Designer Bar und dem Designer Bar Crunchy einen Riegel auf den Markt gebracht, der beides kann - gute Nährwerte vorweisen und schmecken. Der cremige Kern des Riegels lässt ihn mit einer Süßigkeit konkurrieren, ohne eine zu sein. Die Proteinummantelung hat eine angenehme, weiche Konsistenz und ist nicht zu süß. Die Schokolade, die das ganze umschließt, ist sowohl in der weißen, als auch in der dunklen Variante wirklich gelungen. Je nach Geschmack Haselnüsse, Kokosflocken, Erdnüsse oder Kakaonibs fungieren hier als leckere Geschmacksfeature, die dir das Gefühl geben zu sündigen – ohne es zu tun.

  • cremiger Kern
  • weiche Konsistenz
  • geschmackliche Features (Nüsse, Flocken oder Kakaonibs)
Fazit: Der ESN Designer Bar ist geschmacklich wirklich gelungen. Wer ihn geschmacklich getestet hat, war in der Regel – und vor dem Hintergrund, dass es sich um einen Proteinriegel handelt – überzeugt. Besonders gefallen hat uns Hazelnut Nougat und Almond Coconut. Beim Designer Bar Crunchy haben uns besonders Chocolate Caramel und Salted Caramel geschmeckt.

Nährwerte – beim Designer Bar und beim Crunchy für Riegel wirklich gut.

Wir sind bei Proteinriegeln von Grund her skeptisch. Häufig schmecken sie entweder nicht, oder der Geschmack geht auf Kosten der Nährwerte. Bei beiden Versionen – dem Designer Bar und dem Designer Bar Crunchy – hat ESN es geschafft, beide Kriterien abzudecken. Alle ESN Riegel bleiben hinsichtlich Zucker unterhalb der 3,5 g auf 100 g Riegel. Pro Riegel macht das jeweils weniger als 4 % Zucker aus – oft noch besser.

Beim ESN Designer Bar machen etwa 31 % des Riegels das Protein aus, beim Designer Bar Crunchy sind es etwa 33 %. Das Fett variiert je nach Sorte, ist aber auf den Riegel heruntergebrochen noch in einem annehmbaren Bereich. Das gibt es auch wesentlich schlechter.

Nährwerte ESN Designer Bar

Geschmack Hazelnut Nougat pro 45 g Riegel
Brennwert 732 kJ / 175 kcal
Fett 8,6 g
- davon gesättigt 3,8 g
Kohlenhydrate 13,4 g
- davon Zucker 1,5 g
Eiweiß 14,2 g
Salz 0,1 g
Ballaststoffe 1,1 g

Nährwerte ESN Designer Bar Crunchy

Geschmack Hazelnut Nougat pro 60 g Riegel
Brennwert 916 kJ / 219 kcal
Fett 8,9 g
- davon gesättigt 4,7 g
Kohlenhydrate 20,2 g
- davon Zucker 1,5 g
Eiweiß 20,0 g
Salz 0,15 g
Ballaststoffe 1,8 g
Fazit: Der ESN Designer Bar und der Designer Bar Crunchy eignen sich von den Nährwerten her sowohl in einer Diät, als auch als Snack im Muskelaufbau (für unterwegs, abends auf der Couch).

Zutaten - hauptsächlich Milchprotein, kein Palmöl.

Den größten Anteil bei den Zutaten macht das Milchprotein aus. Daneben finden wir je nach Geschmack Aromen, Geschmacksfeatures (Nüsse, Kakao, Kokosflocken), Kollagenpeptide um den Riegel haltbarer und die Konsistenz besser zu machen und Milchpulver. Als Süßungsmittel halten Maltit und Sucralose her. Auf Palmöl verzichten beide Riegel - hier wird auf Sonnenblumenöl zurückgegriffen.

Zutaten (Designer Bar) Hazelnut Nougat: Milchprotein, Süßungsmittel (Maltit), 11,5 % Haselnusspaste (Süßungsmittel (Maltit), Milchprotein, Sonnenblumenöl, 11% Haselnüsse, Süßmolkepulver, Kakaopulver, Kakaobutter, Kokosfett, Emulgator (Lecithin), Aroma), Kollagenpeptide, Feuchthaltemittel (pflanzliches Glycerin), Kakaobutter, Milchpulver, 7 % Haselnüsse, Kakaomasse, Polydextrose, Kakaopulver, Sonnenblumenöl, Emulgator (Lecithin), Salz, Aromen, Süßungsmittel (Sucralose).

Hinweis: Kann bei übermäßigem Verzehr abführend wirken. Kann Spuren von Erdnüssen und anderen Schalenfrüchten enthalten.

Der Hinweis auf die abführende Wirkung bezieht sich auf das Maltit, das du eventuell schon aus Protein-Brotaufstrichen kennst. Maltit gilt als gesundheitlich unbedenklicher Lebensmittelzusatzstoff, wirkt allerdings abführend bei übermäßigem Verzehr. Der Hinweis auf die abführende Wirkung kann ein Zeichen dafür sein, dass mehr als 10 % Inhalt des Riegels Maltit sind. Ab 10 % ist dieser Hinweis gesetzlich vorgeschrieben.

Fazit: Wir haben in den Zutaten nichts gefunden, was nicht in einen Riegel dieser Qualität gehört. Einzig die Zutaten machen den ESN Designer Bar und den Crunchy zu dem, was sie sind. Es wird auf Palmöl, Soja und Aspartam verzichtet, was uns am Designer Bar gut gefällt.

Preis

Der ESN Designer Bar gehört nicht zu den günstigsten Riegeln auf dem Markt. Allerdings bekommst du hier im Vergleich ein qualitativ hochwertiges Produkt, das mit guten Nährwerten daherkommt. Mit dem Designer Bar Crunchy bist du preislich schon besser aufgestellt, hast mehr Protein pro Riegel zu einem günstigen Preis.

Der durchschnittliche Preis vom ESN Designer Bar und vom Crunchy

Verpackung Preis
1 Riegel Designer Bar 2,29 €
12 Riegel-Box Designer Bar 2,07 €
1 Riegel Crunchy 2,69 €
12 Riegel-Box Crunchy 2,41 €
Fazit: Wir finden das Preis-Leistungs-Verhältnis bei beiden Riegeln in Ordnung für das gebotene- beim Designer Bar Crunchy gut.

Fazit – unsere Erfahrungen mit den ESN Proteinriegeln Designer Bar und Crunchy.

Die Designer Bar und ESN Designer Bar Crunchy haben uns hinsichtlich Nährwerte und dem, was geschmacklich geboten wird, überzeugt. Sie ersetzen keinen Shake und keine Hähnchenbrust, bieten aber eine gesündere Alternative zu Süßigkeiten. Als Snack oder Süßigkeitenersatz sowohl im Muskelaufbau und in Maßen in einer Diät geeignet, empfehlen wir dir die Produkte guten Gewissens.


Warum du diesem Test vertrauen kannst.

Die Tests auf Kraftmahl sind echt. Wir haben die ESN Designer Bar und die Crunchy regulär gekauft und über einen Zeitraum von mehreren Monaten immer wieder getestet. Mehrere Personen haben den Geschmack und die Verträglichkeit bewertet. Dieser test wurde nicht vom Hersteller initiiert und wurde nicht bezahlt.

Thema

Über den Autor

Denis Waßmann beschäftigt sich seit 1996 mit Sport und betrieb bis 2005 intensiv Kraftsport, heute noch mehrmals pro Woche. Seit 2013 hat er im Rahmen seines Berufs mit Nahrungsergänzungsmitteln zu tun. Er konnte sich dadurch einen tiefen Einblick in den Markt, die verschiedenen Hersteller und Unterschiede bei der Qualität von Nahrungsergänzungen verschaffen. Seit 2011 ist er Redakteur bei LiteratPro. Er bringt sowohl hinsichtlich Sport, Nahrungsergänzungsmittel, als auch in der redaktionellen Arbeit Know-how mit und kann dich bezüglich wichtiger Fragen rund um diese Themen beraten.

Hinweis: Wir haben am 14. März 2022 zum ersten mal über »ESN Designer Bar und Crunchy: Echter Test & Erfahrungen« geschrieben und diesen Artikel zuletzt am 01. Dezember 2022 aktualisiert.

Findest du die Informationen auf Kraftmahl hilfreich?

Auswahlmöglichkeiten