Geschmackspulver/Flavour Pulver: Klarer Favorit und Vergleich

Mehr als 10 Jahre Erfahrungen mit Geschmackspulver und über ein Jahr, in denen wir die Flavour Pulver der unterschiedlichsten Hersteller im echten Test hatten, haben uns genügend Eindrücke über den Markt und die Qualität der Produkte sammeln lassen. Wir können Dir einen sinnvollen Vergleich mit den besten Produkten vorstellen, begründen unsere Entscheidungen und helfen dir dabei, Geschmackspulver zu finden, mit dem du deine Fitness- oder Diätküche geschmacklich so richtig aufpimpen kannst. Neben dem Favoriten hat uns geschmacklich auch das ESN Flavn Tasty Geschmackspulver in der 250 g-Dose besonders gut gefallen.

Die besten Geschmackspulver im Vergleich.

Hier stellen wir dir die Geschmackspulver vor, die unserer Meinung nach die leckersten- dabei preislich und nährwerttechnisch auch die sinnvollsten Produkte auf dem Markt sind. Alle hier vorgestellten Flavour Pulver bewegen sich in einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis und sind frei von Aspartam und anderen ungeliebten oder bedenklichen Inhaltsstoffen.

1. Royal Flavour

Bild zeigt 250 g Dose Geschmackspulver Bodybuilding Depot Vanille Cookies
 
Ø Kosten pro 3 g-Portion

0,19 €

 
Zucker pro Portion

0,18 g

 
Geschmack im Test

8,68 / 10

Im Shop von Bodybuilding Depot erhältst du mit dem Gutscheincode: kraftmahl5 zusätzlich 5% Rabatt.

im Bodybuilding Depot
bei amazon
Kriterium  
Geschmacksrichtungen 84
Fett pro Portion (Vanille) < 0,1 g
Zucker pro Portion (Vanille) < 0,1 g
Herstellungsland Deutschland
geeignete Ernährungsformen vegetarisch, vegan (je nach Geschmacksrichtung)

Warum haben wir dieses Geschmackspulver zum Favoriten gewählt?

  • Die größte Auswahl an Geschmacksrichtungen.
  • Sehr gute Nährwerte.
  • Frei von Aspartam oder Natrium-Cyclamat.
  • Verdammt lecker.
  • Am längsten auf dem Markt.
  • Eignet sich für Magerquark, Skyr, Joghurt, Frischkäse, neutrales Proteinpulver, Kaffee, Pancakes, zum Backen und vieles mehr.

Es gibt derzeit keinen anderen Hersteller für Geschmackspulver, der ein solch breites Sortiment an Geschmacksrichtungen anbietet. Sie eignen sich für zahlreiche Lebensmittel und haben dabei Nährwerte, die eine Verwendung in der Diät sinnvoll machen. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt und für jeden Geschmack sollte etwas dabei sein. Probiere unbedingt die Sorten Vanille-Pudding oder auch Russisch Brot in Quark. Du wirst begeistert sein!

Tipp: Der Hersteller bietet jede Woche einen Flavour der Woche an, der von den Kunden gewählt wird und 25 % günstiger ist.

2. sinob Flasty Geschmackspulver

Bild zeigt Flavour Pulver von sinob Flasty
 
Ø Kosten pro 3 g-Portion

0,18 €

 
Zucker pro Portion

0,6 g

 
Geschmack im Test

8,5 / 10

bei amazon
Kriterium  
Geschmacksrichtungen 35
Fett pro Portion (Vanille) 0 g
Zucker pro Portion (Vanille) 0,4 g
Herstellungsland Deutschland
geeignete Ernährungsformen vegetarisch, vegan (je nach Geschmacksrichtung)

Wer die Mischung aus klassischen und kreativen Geschmacksrichtungen mag, ist mit dem Flasty gut beraten. Am besten hat uns hier der Flasty, Schoko Erdbeere Joghurt geschmeckt. Aber auch die klassischen Geschmacksrichtungen, wie der Flasty Marzipan in der 250 g-Dose ist wirklich gut getroffen. Die benötigte Menge ist in etwa bei den anderen Flavours in unserem Vergleich einzuordnen. Preislich ist das Produkt besser aufgestellt, als zum Beispiel der Flavn Tasty. Allerdings unterscheiden sich alle Produkte hinsichtlich des Preises lediglich um Nullkomma-Cent-Stellen. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei diesem Geschmackspulver vor dem Hintergrund der großen Auswahl (viel Abwechslung) und dem gut entwickelten Geschmack sehr gut.

Gewicht/Ergiebigkeit: 250 g-Dose, reicht für etwa 83 Portionen Porridge zum Frühstück.


3. ESN Flavn Tasty

Bild zeigt 250 g Dose ESN Flavn Tasty Vanille Caramel
 
Ø Kosten pro 3 g-Portion

0,21 €

 
Zucker pro Portion

0,87 g

 
Geschmack im Test

8,4 / 10

bei amazon
bei ESN
Kriterium  
Geschmacksrichtungen 20
Fett pro Portion (Vanille Caramel) 0 g
Zucker pro Portion (Vanille Caramel) 0,9 g
Herstellungsland Deutschland
geeignete Ernährungsformen vegetarisch, vegan (je nach Geschmacksrichtung)

Mit dem ESN Flavn Tasty kaufst du ein Geschmackspulver, das nährwerttechnisch wirklich gut aufgestellt ist und deine Diät geschmacklich aufpimpt. Neben Vanilla Caramel hat uns hier vor allem auch die Geschmacksrichtung  Flavn Tasty Peach Yogurt in der 250 g-Dose gefallen. Die Zutaten sind liebevoll gewählt. Bezüglich der Dosierung steht er den anderen Flavourn in nichts nach- hier reichen 3-5 g des Flavours, deinem Quark, Skyr oder Porridge einen neuen Geschmack zu geben. Bei der Auswahl ist das Pulver nicht so umfangreich wie der Royal Flavour, bietet allerdings durch gut gewählte Geschmacksrichtungen für jeden Geschmack etwas an.


4. Rockas Smacktastic Flavour

Bild zeigt 270 g Dose Geschmackspulver Rocka Smacktastic Mango Maracuja
 
Ø Kosten pro 3 g-Portion

0,20 €

 
Zucker pro Portion

0,18 g

 
Geschmack im Test

8,3 / 10

bei amazon
Kriterium  
Geschmacksrichtungen 27
Fett pro Portion (Vanille) < 0,1 g
Zucker pro Portion (Vanille) 0,5 g
Herstellungsland Deutschland
geeignete Ernährungsformen vegetarisch, vegan (je nach Geschmacksrichtung)

Der Rocka Smacktastic richtet sich an Fitnesssportlerinnen und Fitnesssportler in der Diät oder im Muskelaufbau, die Magerquark, Proteinshakes und anderen Lebensmitteln einen besonderen Geschmack geben wollen. Der Flavour ist ein qualitativ hochwertiges, konkurrenzfähiges Produkt, das dir ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet und dabei geschmacklich hält, was der Name verspricht. Das Geschmackspulver ist wirklich »...tastic«. Die Geschmacksfeatures sind ähnlich liebevoll zusammengestellt, wie beim Flavn Tasty. Es bietet bei weitem keine so große Auswahl wie das Flavour Pulver von Bodybuilding Depot, mit mittlerweile 27 Sorten aber durchaus mehr als das Geschmackspulver von ESN. Neben dem fruchtigen Maracuja-Geschmack, hat uns besonders auch der Smacktastic Vanilla Cream in der 270 g-Dose angesprochen.


5. Chunky Flavour

Bild zeigt 250 g Dose Chunky Flavour Pulver Sweet Honey
 
Ø Kosten pro 3 g-Portion

0,22 €

 
Zucker pro Portion

0,6 g

 
Geschmack im Test

8,3 / 10

bei amazon
Kriterium  
Geschmacksrichtungen 18
Fett pro Portion (Vanille) < 0,1 g
Zucker pro Portion (Vanille) 0,6 g
Herstellungsland Deutschland
geeignete Ernährungsformen vegetarisch, vegan (je nach Geschmacksrichtung)

Durch ausgeklügeltes Marketing und große Influencer das bekannteste Geschmackspulver im Tests. Der Chunky Flavour von More Nutrition bringt ähnliche Aromen wie das Total Protein des gleichen Herstellers mit, welches uns geschmacklich ebenfalls überzeugen konnte. Es löst sich sehr gut auf und hinterlässt keine Rückstände in den damit zubereiteten Speisen oder Getränken. Im Porridge hat uns besonders der Chunky Flavour Vanilla Perfection in der 250 g-Dose gefallen. Wer eine große Auswahl an veganen Geschmackspulvern sucht, die sich gut im Magerquark eignen, ist mit dem Produkt ebenfalls gut beraten. Es eignet sich aufgrund der Nährwerte in einer Diät und wegen des guten Geschmacks im Magerquark oder neutralem Eiweißpulver natürlich auch im Muskelaufbau.

Bild zeigt Chunky Flavour Pulver und damit zubvereiteten Porridge
Kann das Frühstück jeden Tag zu einem anderen gesunden Erlebnis machen. © Kraftmahl / eigenes Bild

Wie wir die Geschmackspulver ausgewählt haben.

Bei unserem Vergleich ging es um ein paar wesentliche Punkte, die jedes der hier vorgestellten Produkte erfüllen musste.

  • Es muss schmecken und eine große Auswahl von Lebensmitteln muss damit zubereitet werden können. Unsere Leser müssen es vielseitig einsetzen können.
  • Jedes Geschmackspulver muss preislich mit den anderen Produkten konkurrieren können.
  • Die Auswahl muss groß genug sein, damit unsere Leser auf alle Fälle einen Flavour für sich finden können.
  • Die Zutatenliste muss »sauber« sein. Es darf kein Aspartam enthalten sein und auch sonst dürfen sich keine ungeliebten Zutaten darin finden.
  • Jedes Geschmackspulver muss unkompliziert zubereitet werden können und sich gut lösen.

Warum du uns vertrauen kannst.

Die Tests auf Kraftmahl sind echt. Wir haben die hier vorgestellten Geschmackspulver regulär (anonym) gekauft und über einen Zeitraum von mehr als einem Jahr ausführlichen Tests unterzogen. Die unterschiedlichen Testergebnisse wurden mithilfe selbst entwickelter Formeln ermittelt, die mathematischen Regeln folgen und auf alle Produkte gleichermaßen angewendet werden. Der Geschmack wurde von unterschiedlichen Personen bewertet und aus den Ergebnissen ein Durchschnitt gebildet. Keine der Positionen in unserem Test wurde von einem der Hersteller beauftragt oder angeregt. Mehr über Kraftmahl erfährst du hier.


Unsere Kritik an Geschmackspulvern.

Keiner der Hersteller hat es bisher geschafft, eine neue Lösung für die Plastikdosen zu finden. Bei einigen Geschmackspulvern passt die Größe der Dose nicht zum Inhalt. Hier sollte nachhaltiger gearbeitet werden. Es gibt Hersteller, die Dosen aus Papier anbieten. Allerdings haben diese Dosen einen Aluminiumkern. Die Herstellung von Aluminium verbraucht mehr Energie, als die Herstellung von Plastik - ist dafür aber besser recyclebar. Wirklich umweltfreundliche Lösungen sind das alles nicht. Die Kunden werden nach und nach sensibler für das Thema, weshalb wir denken, dass die Hersteller bald an besseren Lösungen arbeiten.

Auf Aspartam verzichten die hier vorgestellten Produkte alle, allerdings würden wir uns wünschen, wenn der Umgang mit dem Süßstoff Sucralose noch etwas transparenter gestaltet wird. Hier gibt es unter den vorgestellten Produkten bisher nur einen Hersteller, der seinen Zutatenlisten diese Angaben hinzufügt. Man wird mit einem Geschmackspulver nur schwer die empfohlene Tagesdosis pro Kilogramm Körpergewicht erreichen, sollte aber zumindest wissen, wie viel des Süßstoffs man mit dem Flavour zu sich nimmt.

Blick in frisch geöffnete Dose Geschmackspulver
Viel Platz in der frisch geöffneten Dose Geschmackspulver. © Kraftmahl / eigenes Bild

Fazit - unsere Erfahrungen mit Geschmackspulver.

Abschließend und nachdem wir wirklich einiges an Lebensmitteln mit den hier vorgestellten Geschmackspulvern zubereitet und verbraucht haben, können wir sagen, dass die hier vorgestellten Produkte alle etwas können und ihren Zweck erfüllen. Zudem sind sie auch inhaltlich, von den Nährwerten und vom Preis her ganz ähnlich aufgestellt. Der Geschmack ist immer eine subjektive Frage und wird bei Geschmackspulvern ganz individuell bewertet. Du solltest dir eine Marke suchen, mit deren Philosophie du etwas anfangen kannst, die dich in allen Aspekten überzeugt und von der du dich angesprochen fühlst. Die Fitness- und Diätküche mit Geschmackspulvern zu verbessern spart Zeit, schmeckt und hilft dir dabei, den ungeliebten Zucker schrittweise - zumindest zu großen Teilen - aus deinem Ernährungsplan zu verbannen. Wir empfehlen dir die Verwendung eines Flavours deshalb.

Thema

Über den Autor

Unser Anliegen ist es, dir gut recherchierten, selbst erstellten Content zu liefern. Aus diesem Grund kaufen wir keine Texte ein. Hier schreiben ausschließlich Leute, die sich mit der Szene und den Themen auskennen.

Hinweis: Wir haben am 15. März 2022 zum ersten mal über »Geschmackspulver/Flavour Pulver: Klarer Favorit und Vergleich« geschrieben und diesen Artikel zuletzt am 22. November 2022 aktualisiert.

Findest du die Informationen auf Kraftmahl hilfreich?

Auswahlmöglichkeiten