Wenn du über Links bei uns einkaufst oder unsere Gutscheincodes nutzt, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr erfahren.

Dymatize Plant Protein: Echter Test & Erfahrungen

Dymatize verspricht leistungsstarke Produkte. Nach dem Iso 100 Hydrolyzed haben wir nun auch das vegane Dymatize Plant Protein im Test gehabt. Wir sagen dir, ob es seinem Versprechen gerecht wird oder eher enttäuscht.

Bild zeigt Dymatize Plant Protein und Shaker

Unsere Wahl

Bild zeigt Dymatize Plant Protein Smooth Vanilla
 
Ø Kosten pro Shake

1,54 €

 
Protein / 100 g Pulver

69,0 g

 
Testergebnis

7,83 / 10

bei amazon
Eigenschaft Wert
Protein 69 g / 100 g
Fett 7,6 g / 100 g
Zucker 0,2 g / 100 g
Proteinquellen Erbsenprotein (63 %), Reiseiweiß (24 %), Kürbiskern- und Kichererbsenprotein (jeweils 1 %)

Was ist das Dymatize Plant Protein – für wen ist dieser Test?

Das Dymatize Plant Protein ist ein veganes Proteinpulver, das sich deshalb natürlich hauptsächlich an vegane Sportlerinnen und Sportler richtet. Es eignet sich allerdings auch für laktoseintolerante Menschen, die auch auf laktosereduzierte Produkte wie Whey Isolat oder Clear Whey empfindlich reagieren und deshalb auf der Suche nach einem molkefreien Shake sind. Ein ausgewogenes Aminosäureprofil entscheidet darüber, ob ein veganer Shake optimal im Muskelaufbau geeignet ist. Hier konnte sich das Dymatize Plant Protein gut positionieren. Durch die veganen Rohstoffe sättigt es und ist deshalb ebenso in Diäten geeignet. Dieser Test richtet sich demnach an alle, die eine vegane Alternative für den Muskelaufbau oder Diäten suchen.


Unsere Testergebnisse im Detail.

Hier erfährst du, wie das Dymatize Plant Protein in den einzelnen Kriterien unseres Tests abgeschnitten hat. Im weiteren Verlauf erklären wir unsere Ergebnisse und geben zusätzlich Informationen, die dir bei deiner Kaufentscheidung helfen können.

Testkriterium Bewertung
Nährwerte 8,15 / 10
Aminosäureprofil 7,99 / 10
Geschmack 8,52 / 10
Preis 6,47 / 10
Proteinkomponenten 8,00 / 10
Gesamt: 7,83 / 10

Warum du uns vertrauen kannst.

Die Tests auf Kraftmahl sind echt. Dymatize hat uns kontaktiert und darum gebeten, dass wir uns das auf dem deutschen Markt neue Produkt anschauen. Wir haben das Produkt über etwa vierzehn Tage im trainingsnahen Umfeld getestet. Die einzelnen Kriterien des Tests wurden mithilfe selbst entwickelter Formeln ausgewertet, die auf alle Produkte dieser Kategorie gleichermaßen angewendet werden. Der Geschmack wurde von unterschiedlichen Personen bewertet und aus den Ergebnissen ein Durchschnitt gebildet. So erhältst du einen objektiven Blick darauf, wie sich das Plant Protein von Dymatize unter anderen veganen Shakes einordnet. Der Test wurde von Dymatize weder bezahlt, noch wurde Einfluss auf die Ergebnisse genommen. Mehr über Kraftmahl erfährst du hier.


Geschmack und Löslichkeit – sehr gut.

Sehr cremiger, leckerer, süßer Vanille-Geschmack, der seinem Namen »Smooth Vanilla« alle Ehre macht. Die Schoko-Version ist nicht ganz so süß, bietet dir aber einen wirklich gut getroffenen angenehmen Schokoladengeschmack. Das mag vor allem an den 6 % Kakaopulver liegen, die zwar aktuell weder in der Zutatenliste auf der Website, noch auf Amazon stehen, aber auf der Dose zu finden sind. Insgesamt erinnert das Dymatize Plant Protein im positiven Sinne nur sehr schwach an vegane Proteinpulver, insbesondere Erbse und Reis. Weder empfindet man einen aufdringlichen Erbsengeschmack, noch ein Kratzgefühl im Hals, das bei manchen Reisprotein-Rohstoffen oft durch eine körnigere Textur entsteht. Ein sehr gut schmeckender Shake, der im Test bei diesem Punkt deshalb auch weit vorne und noch vor dem ESN Vegan Designer oder dem Bodybuilding Depot Vegan 4k Protein abgeschnitten hat, obwohl diese geschmacklich auch zu den besseren Produkten zählen. Am besten hat uns hier die Schokoversion Dymatize Plant Protein - Creamy Chocolate gefallen.

Die Löslichkeit war in unseren Tests perfekt. Sowohl das Creamy Chocolate, als auch das Smooth Vanilla haben sich perfekt im Handshaker gelöst. Die besten Ergebnisse erzielten wir hier mit 300 ml Wasser und zwei der beigefügten Messlöffel Proteinpulver. Für die Zubereitung von Shakes empfehlen wir einen Handshaker mit Sieb.


Nährwerte – solide.

Im Durchschnitt spielen die Nährwerte im guten Mittelfeld mit. Wobei das Dymatize Plant Protein - Smooth Vanilla einen für vegane Shakes durchaus hohen Proteingehalt bei fast keinem Zucker hat, das Creamy Chocolate dagegen einen eher durchschnittlichen Proteingehalt mitbringt. Der niedrigere Proteingehalt bei Schoko-Geschmacksrichtungen liegt in der Regel am Kakao-Anteil in den Zutaten und ist herstellerunabhängig eher üblich bei Schokogeschmäckern.

Nährwerte Dymatize Plant Protein

Nährwerte Smooth Vanilla pro 100 g Pulver
Brennwert 1616 kJ / 383 kcal
Fett 7,6 g
- davon gesättigt 3,0 g
Kohlenhydrate 8,3 g
- davon Zucker 0,2 g
Eiweiß 69,0 g
Salz 2,2 g
Ballaststoffe n.a.

Proteinkomponenten und Zusatzstoffe.

Die Basis im Dymatize Plant Protein wird durch 63 % Erbsenprotein und 24 % Reiseiweiß geschaffen. Das ist ein ziemlich klassischer Mix, ein vollständiges ausgewogenes Aminosäureprofil zu bekommen. Kürbiskern- und Kichererbsenprotein sind zu jeweils 1 % enthalten, was man aus unserer Sicht auch hätte weglassen können.

Die Proteinkomponenten im Plant Protein von Dymatize:

  • 63 % Erbsenprotein: Das Erbsenprotein im Dymatize Plant Protein ist reich an Aminosäuren wie Lysin, aber es kann hinsichtlich Methionin und Cystein niedriger sein.
  • 24 % Reiseiweiß: Im Gegensatz dazu enthält Reiseiweiß Methionin und Cystein, ist aber hinsichtlich Lysin nicht so reich.
  • Zu jeweils 1 % Kürbiskern- und Kichererbsenprotein: Einen spürbaren Mehrwert oder signifikante Auswirkungen auf das Gesamtaminosäureprofil und die ernährungsphysiologischen Eigenschaften des Shakes bringen 1 % einer Proteinkomponente unserer Meinung nach nicht.

Die Zusatzstoffe im Dymatize Plant Protein:

  • Guarkernmehl: Gewonnen aus den Samen der Guarbohne, wird Guarkernmehl als Verdickungsmittel und Stabilisator verwendet. Es trägt zur Konsistenz eines Produkts bei, indem es ein gelartiges Netzwerk bildet.
  • Gummi Arabicum: Ein natürlich vorkommendes Pflanzengummi, das aus dem Harz bestimmter Akazienbäume gewonnen wird. Wie Guarkernmehl dient es als Verdickungsmittel und Stabilisator im Dymatize Plant Protein.
  • Xanthan: Ein durch Fermentation von Bakterien gewonnenes Polysaccharid. Es wird als Verdickungsmittel in vielen Lebensmitteln und Getränken verwendet und trägt zur Homogenität und Konsistenz des Dymatize Plant Protein bei.
  • Kokosnussöl: Ein Öl, das aus dem Fleisch der Kokosnuss extrahiert wird. Es wird für seinen Geschmack geschätzt und kann auch Textur in einem Shake oder anderen Lebensmitteln hinzufügen.
  • Meersalz: Salz, das durch Verdampfen von Meerwasser gewonnen wird. Es wird als Würzmittel verwendet, um Geschmack hinzuzufügen, und kann auch Spuren von Mineralien enthalten.
  • Maltodextrin: Ein Kohlenhydrat, das aus Stärke hergestellt wird. Es wird oft als Verdickungsmittel oder Füllstoff in Shakes verwendet, oder als schnell verfügbare Energiequelle.
  • Sucralose: Ein künstlicher Süßstoff, der 600-mal süßer ist als Zucker, aber keine Kalorien enthält. Er wird verwendet, um Süße ohne zusätzliche Kalorien hinzuzufügen.
  • Steviolglycoside aus Stevia: Gewonnen aus den Blättern der Stevia-Pflanze, sind diese natürlichen Verbindungen etwa 200- bis 300-mal süßer als Zucker, enthalten aber keine Kalorien. Sie werden als natürliche Alternative zu künstlichen Süßstoffen verwendet.
  • Siliciumdioxid: Ein Antiklumpmittel, das im Dymatize Plant Protein verwendet wird, um das Verklumpen von Pulver zu verhindern. Es trägt zur gleichmäßigen Verteilung der Partikel bei und erleichtert das Mischen.

Preis – im teureren Segment.

Das Dymatize Plant Protein ist durchaus als preisintensiv einzustufen und spielt beim Kilogrammpreis auf dem Preisniveau vom More Total Vegan Protein mit. Im Gegensatz zum Alpha Foods Vegan Protein bietet Dymatize keine größere Verpackung zu einem günstigeren Preis an und setzt aktuell ausschließlich auf eine Verpackungsgröße. Wer nun sein Proteinpulver hauptsächlich nach dem Preis auswählt, wird hier also eher nicht zugreifen. Wem vor allem der Geschmack wichtig ist, dem können wir empfehlen, das Produkt mit in die engere Auswahl zu nehmen.


Aminosäureprofil – ausgewogen.

Das Aminosäureprofil im Dymatize Plant Protein ist ausgewogen. Der Gesamtanteil an EAA’s inklusive BCAA’s ist höher als zum Beispiel im veganen Brandl Pure Protein, More Total Vegan oder auch Vegan 4K vom Bodybuilding Depot.

Aminosäureprofil Dymatize Plant Protein - Smooth Vanilla

Aminosäure pro 100 g Protein
BCAA's verzweigtkettigte Aminos
Leucin 9,1 g
Isoleucin 5,0 g
Valin 6,3 g
   
EAA's essentielle Aminos
Threonin 3,6 g
Lysin 6,9 g
Methionin 1,9 g
Phenylalanin 5,3 g
Tryptophan 1,4 g
Histidin 2,5 g
   
semi EAA's semi essentielle Aminos
Arginin 9,2 g
Tyrosin 4,5 g
Glutaminsäure 18,4 g
   
nicht EAA's nicht essentielle Aminos
Prolin 4,5 g
Asparaginsäure 11,6 g
Serin 4,8 g
Glycin 4,5 g
Alanin 5,0 g
Cystein 2,3 g

Unsere Kritik am Plant Protein von Dymatize – Anregungen für den Hersteller.

Wir sind vor allem geschmacklich vom Dymatize Plant Protein überzeugt. Hinsichtlich der Angabe der Nährwerte wäre es schön, wenn die Menge an Ballaststoffen im Produkt angegeben wäre. Ballaststoffe spielen eine wichtige Rolle für die Verdauung und können helfen, ein längeres Sättigungsgefühl zu erzeugen. Für Personen, die auf ihre Ballaststoffaufnahme achten, können solche Informationen bei der Auswahl von Nahrungsergänzungsmitteln hilfreich sein. Die beiden Standard-Geschmacksrichtungen Schoko und Vanille sind gut gewählt eine breite Zielgruppe anzusprechen. Für die Zukunft würden wir uns weitere Geschmacksrichtungen wünschen, die geschmackliche Bandbreite im Schrank etwas vergrößern zu können.

Die Dose ist relativ gut gefüllt und an den Inhalt angepasst – wir haben das bei anderen Herstellern schon anders erlebt. Wir würden uns den Umstieg auf nachhaltigere Verpackungen wünschen. Solche Lösungen (zum Beispiel Papier) gibt es für Proteinpulver bereits, sind nicht leicht umsetzbar für Hersteller, aber langfristig der bessere Weg.

Bild zeigt frisch geöffnete Dose Dymatize Plant Protein
Bild zeigt frisch geöffnete Dose Dymatize Plant Protein. © Kraftmahl / Eigenes Bild

Fazit – unsere Erfahrungen mit dem Plant Protein von Dymatize.

Wir haben vom Dymatize Plant Protein besonders geschmacklich viel erwartet, da unsere Erfahrungen mit anderen Produkten von Dymatize gezeigt haben, dass sie den Punkt Geschmack können. Diese Erwartungen wurden erfüllt. Hinsichtlich EAA-Profil und Nährwerte ist das Dymatize Plant Protein besonders im Geschmack Smoot Vanilla durchaus solide und weit vorne aufgestellt. Was die Bewertung etwas trübt, ist der durchaus hohe Preis pro Kilogramm. Für wen der Preis nicht das ausschlaggebende Auswahlkriterium ist, dem können wir das Dymatize Plant Protein vorbehaltlos und guten Gewissens empfehlen.

Jetzt kaufen

Bild zeigt Dymatize Plant Protein Smooth Vanilla
 
Ø Kosten pro Shake

1,54 €

 
Protein / 100 g Pulver

69,0 g

 
Testergebnis

7,83 / 10

bei amazon
Thema

Denis Waßmann betreibt seit 1996 Sport und trainiert heute noch mehrmals pro Woche im Bereich Kraftsport. Seit 2013 hat er im Rahmen seines Berufs mit Nahrungsergänzungsmitteln zu tun. Seit 2011 ist er Redakteur bei LiteratPro. Er bringt sowohl hinsichtlich Sport, Nahrungsergänzungsmittel, als auch in der redaktionellen Arbeit Know-how mit und kann dich bezüglich wichtiger Fragen rund um diese Themen beraten.

Hinweis: Wir haben am 15. August 2023 zum ersten mal über »Dymatize Plant Protein: Echter Test & Erfahrungen« geschrieben und den Artikel zuletzt am 10. Oktober 2023 inhaltlich überarbeitet.

Du hast einen Fehler auf Kraftmahl gefunden? Den darfst du nicht behalten! Wir freuen uns über eine Mail an: fehlerhinweis@kraftmahl.de

Findest du die Informationen auf Kraftmahl hilfreich?

Auswahlmöglichkeiten