WPI 90 von Bodybuilding Depot

Echter Test und redaktionelle Kaufberatung.
aktualisiert am 01. Mai 2021
Bild zeigt eine Tüte WPI 90
© KRAFTMAHL / eigenes Bild

Das WPI 90 glänzt gegenüber dem WPC 80 des gleichen Herstellers vor allem mit besseren Nährwerten. Im Geschmack Vanille kann es mit ganzen 88 % Proteingehalt auftrumpfen. Wir haben uns das WPI 90 von Bodybuilding Depot näher angeschaut und für dich herausgefunden, ob das Whey Isolat etwas taugt oder lieber zur Pulverschlacht auf das nächste Holi-Festival mitgenommen werden sollte.

Bild zeigt Denis Waßmann
Für dich geshaked hat
5 % Rabatt aufs WPI 90 im Bodybuilding Depot
Gutscheincode:
kraftmahl5
Unsere Bewertung
9,2
von 10

Inhaltsverzeichnis

Für wen ist dieser Test gedacht?

Das WPI 90 eignet sich vor allem für Sportler in einer Wettkampfvorbereitung, welche die Vorzüge eines Isolats nutzen- und von weniger Fett und Zucker bei einem höheren Proteingehalt profitieren wollen. Mit nur 2,5 % Laktose eignet es sich zudem für Menschen mit einer Laktoseunverträglichkeit besser, als ein Konzentrat oder Mehrkomponenten Protein. Es eignet sich prinzipiell für Menschen, die ihre Diät mit Proteinshakes ergänzen möchten.

 

Unsere Bewertung des WPI 90 in Zahlen.

Hier schlüsseln wir unser Ergebnis für das WPI 90 auf. Im weiteren Test gehen wir auf die einzelnen Punkte ein. Für die Testkriterien wurden von uns Formeln entwickelt, die auf alle Isolate gleichermaßen angewendet werden. Kriterien wie der Geschmack werden von unterschiedlichen Personen abgedeckt. Du findest bei uns die beste und fairste Bewertung gegenüber allen Herstellern und Produkten.

Testkriterium Bewertung
Geschmack 8,66/10
Löslichkeit 10/10
Nährwerte 8,95/10
Zutaten folgt
Preis folgt
 

Geschmack - in Milch und Wasser Top.

Das WPI 90 kommt mit nur wenigen Zutaten aus. Man darf bei dem Isolat also kein Protein erwarten, das hauptsächlich den Fokus auf den Geschmack gerichtet hat. Trotzdem ist es dem Bodybuilding Depot gelungen die einzelnen Geschmacksrichtungen gut herauszuarbeiten. Es schmeckt in Milch – wie viele andere Eiweißpulver – besser. Da man das WPI 90 in der Regel allerdings wegen der besseren Nährwerte kauft, macht eine Zubereitung in Wasser mehr Sinn.

  • Dünnflüssige Konsistenz.
  • Natürlicher Geschmack.
  • Wasser 8/10
  • Milch 9/10
  • Mandelmilch 9/10
Fazit: Geschmacklich sehr gut bei ebenfalls sehr guten Nährwerten und dünnflüssiger Konsistenz.
 

Löslichkeit

Das WPI 90 löste sich in allen getesteten Flüssigkeiten nach nur wenigen Bewegungen des Shakers komplett auf. Du solltest hier keine Probleme mit Klumpen bekommen.

Fazit: Keine Klumpen oder sonstigen Rückstände bei der Zubereitung im Handshaker oder Mixer.
 

Nährwerte - kaum besser umsetzbar.

Beim wohl wichtigsten und am meisten hervorzuhebenden Faktor des WPI 90 macht es uns der Hersteller beim Bewerten des Proteins leicht. Zum einen hat das WPI 90 im Standard-Geschmack Vanille (in der Regel vergleichen wir Fairnesshalber alle Proteine an Standard-Geschmacksrichtungen) kaum zu übertreffende Nährwerte (fast schon ein naturbelassener Rohstoff), zum anderen belegt der Hersteller diese guten Nährwerte mit Laboranalysen.

Nährwerttabelle S.U. WPI 90

Geschmack natural Vanillin pro 100 g Pulver
Brennwert 1533 kJ / 366 kcal
Fett 0,3 g
- davon gesättigt < 0,1 g
Kohlenhydrate 2,7 g
- davon Zucker 2,5 g
Eiweiß 88,6 g
Salz < 0,1 g
Ballaststoffe < 0,1 g
Fazit: Das WPI-90 gehört zu den besten Whey Protein-Isolaten in unseren Tests und eignet sich aufgrund dieser Nährwerte auch für den Profisportbereich.
 

Zutaten - hier ist weniger mehr.

Whey-Rohstoff, Aroma, Emulgator und Süßungsmittel – damit ist eigentlich schon alles zu den Zutaten geschrieben. Mehr ist auch nicht drinnen. Beim WPI 90 handelt es sich also um ein aspartamfreies Eiweißpulver. Von der Politik her erinnert uns der Umgang mit einem Eiweißpulver an Rühls Bestes Whey Isolat, das als Emulgator lediglich ein Sojalecithin verwendet, wo das Bodybuilding Depot mit einem Sonnenblumenlecithin arbeitet. Diese Produkte werden für Sportler gemacht und es wird auf jeglichen Schnickschnack verzichtet.

Zutaten am Beispiel Vanille: Molkenprotein-Isolat, Aroma, Sonnenblumenlecithin, Sucralose

Fazit: Vorbildlicher Umgang mit dem Rohstoff, Sportler im Fokus, Laktase überflüssig, da der Laktoseanteil mit 2,5 % schon enorm niedrig ist.
 

Preis - Isolat für jeden Geldbeutel.

Man bekommt hier ein qualitativ sehr hochwertiges Isolat geboten, das in der 1 kg-Papiertüte günstiger als manches Whey Konzentrat auf dem Markt ist - bei besseren Nährwerten.

 

Aminosäurenbilanz

Im WPI von Bodybuilding Depot findest du alle Aminosäuren, die in einen Isolat-Rohstoff gehören in hoher Konzentration.

Aminosäureprofil WPI 90

Aminosäure pro 100 g
BCAA's verzweigtkettigte Aminos
Leucin 10,6 g
Isoleucin 6,4 g
Valin 5,9 g
   
EAA's essentielle Aminos
Threonin 6,7 g
Lysin 9,2 g
Methionin 2,2 g
Phenylalanin 3,0 g
Tryptophan 1,4 g
Histidin 1,7 g
   
semi EAA's semi essentielle Aminos
Arginin 2,1 g
Tyrosin 2,6 g
Glutaminsäure 18,1 g
   
nicht EAA's nicht essentielle Aminos
Prolin 5,5 g
Asparaginsäure 11,0 g
Serin 4,6 g
Glycin 1,4 g
Alanin 5,0 g
Cystein 2,2 g
 

Unsere Erfahrungen mit dem WPI 90 - Fazit

WPI 90 bedeutet nichts anderes, als das im Isolat der Proteingehalt im Rohstoff bei etwa 90% liegt (im Fall dieses Isolats bei 93 %). Es ist gleichzeitig der Name des Rohstoffs – Whey Protein Isolat 90. Je nach dem Aroma, für das man sich entscheidet, variiert dann auch der Proteingehalt. Der hohe Proteingehalt des WPI 90 wirkt sich natürlich auch positiv auf alle anderen Nährwerte aus. Wenig Milchzucker macht das WPI für die meisten Sportler gut verträglich. Eine gute Löslichkeit in Wasser oder Milch und der Verzicht auf Farb- und andere unnötige Zusatzstoffe sind beim WPI vom Bodybuilding Depot auch noch hervorzuheben.

Wer sein Protein lieber mit Milch trinkt oder sparen will, kann auch das WPC 80 kaufen. Für alle Wettkampfsportler in der Diät eignet sich dagegen das WPI 90 besser.

Das WPI 90 kann vor allem über den hohen Proteingehalt, bei gutem Geschmack und trotzdem wenig Kohlenhydraten und Fett überzeugen. Der Preis ist ebenfalls gut für ein Whey Isolat, allerdings etwas höher, als das Whey Konzentrat des gleichen Herstellers. Alles in allem ein solides Produkt aus Deutschland, das auf eigenen Produktionsanlagen in Sachsen hergestellt wird.

 

Warum du diesem Test vertrauen kannst.

Die auf KRAFTMAHL durchgeführten Tests sind echt. Zudem wurde unsere Bewertung nicht vom Hersteller initiiert. Wir haben das Proteinpulver über einen langen Zeitraum genutzt und durch unterschiedliche Personen den Geschmack und die Verträglichkeit bewerten lassen. Das Produkt wurde zudem bezüglich Inhaltsstoffe, Nährwerte und dem Preis mit anderen Produkten aus unserem Eiweißpulver-Test verglichen und anhand der Ergebnisse eine nachvollziehbare Einordnung durchgeführt. Wir haben Formeln entwickelt, die alle Produkte unter den gleichen Voraussetzungen bewerten und bieten die unserer Meinung nach sinnvollsten und ehrlichsten Tests in diesem Bereich an.

 

Auch bei anderen im Test

Das WPI 90 vom Bodybuilding Depot wurde auch vom Muskelmacher und Fitness Food Corner unter die Lupe genommen. Diese Reviews möchten wir dir nicht vorenthalten.

5 % Rabatt aufs WPI 90 im Bodybuilding Depot
Gutscheincode:
kraftmahl5

Über den Autor

Denis Waßmann beschäftigt sich seit 1996 mit Sport und betrieb bis 2005 intensiv Kraftsport. Seit 2013 hat er im Rahmen seines Berufs mit Nahrungsergänzungsmitteln zu tun. Er konnte sich dadurch einen tiefen Einblick in den Markt, die verschiedenen Hersteller und Unterschiede bei der Qualität von Nahrungsergänzungen verschaffen. Seit 2011 ist er Redakteur bei LiteratPro. Er bringt sowohl hinsichtlich Sport, Nahrungsergänzungsmittel, als auch in der redaktionellen Arbeit Know-how mit und kann dich bezüglich wichtiger Fragen rund um diese Themen beraten.
Hinweis: Wir haben am 16. Januar 2021 zum ersten mal über WPI 90 von Bodybuilding Depot geschrieben und diesen Beitrag zuletzt am 01. Mai 2021 aktualisiert.

Ähnliche Produkte im Vergleich

Mehr von der Marke