Echter Test und redaktionelle Kaufberatung.

Das reine Whey Konzentrat von ZEC+ überzeugt uns mit einem sehr guten Preis- es schmeckt dabei gut und ist von den Nährwerten her annehmbar.

aktualisiert am 14. Mai 2021
Bild zeigt eine Packung Clean Concentrate von Zec+ im Test
© KRAFTMAHL / eigenes Bild

Wir haben uns das ZEC+ CLEAN CONCENTRATE ganz genau angeschaut und es über mehrere Wochen in Milch, Wasser, Mandelmilch und Säften geshaked, gemixt und getestet, was das Zeug hält. Aminosäurebilanzen und Zutaten genau unter die Lupe genommen, den Preis mit dem vergleichbarer Produkte auf dem Markt verglichen und unsere Ergebnisse mit den Meinungen echter Kunden abgeglichen. Unser persönlicher Favorit ist das Protein im Geschmack Spaghetti-Eis. Wir können dir einen  ausführlichen Test vorstellen, der dir bei deiner Entscheidung hilft, ob das ZEC+ CLEAN CONCENTRATE das richtige Protein für dich ist.

Bild zeigt Denis Waßmann
Für dich geshaked hat

Unsere Bewertung
8,43
von 10


Warum du diesem Test vertrauen kannst.

Die Tests auf KRAFTMAHL sind echt. Wir haben das ZEC+ CLEAN CONCENTRATE regulär gekauft und viel Zeit in einen ausführlichen Test investiert. Alle Konzentrate werden unter gleichen Bedingungen und mithilfe von Formeln bewertet, die wir entwickelt haben und mit denen wir gute von weniger guten Eiweißpulvern in unserem Whey Protein Test unterscheiden können. Der Geschmack wurde von verschiedenen Personen bewertet und aus deren Urteilen eine durchschnittliche Bewertung gebildet.

 

Für wen ist dieser Test gedacht?

Jeder, der seine normale Nahrung mit Whey Protein ergänzt, findet hier echte und sinnvolle Empfehlungen. Das ZEC+ CLEAN CONCENTRATE eignet sich im Muskelaufbau, aber ebenso für Leute, die in einer Diät sind und keine Ambitionen für die Bühne haben (dann raten wir eher zu einem Isolat, wie dem WPI 90, um noch mehr aus den Nährwerten herauszuholen).

 

Geschmack

Geschmacklich Top, schmeckt das Konzentrat natürlich am besten in Milch. Aber auch in allen anderen Testflüssigkeiten kann das CLEAN CONCENTRATE überzeugen. Empfohlen wird vom Hersteller der Verzehr in Wasser.

Geschmacklich Top

Fazit: Mit dem CLEAN CONCENTRATE macht man definitiv nichts falsch, wenn man viel Wert auf einen guten Geschmack und eine relativ große Auswahl an Geschmacksrichtungen legt.
 

Löslichkeit

Das Whey Konzentrat löste sich in allen getesteten Flüssigkeiten hervorragend.

Löslichkeit des CLEAN CONCENTRATE in verschiedenen Flüssigkeiten

Flüssigkeit Löslichkeit
in Wasser 10 / 10
in Milch 10 / 10
in Mandelmilch 10 / 10
Fazit: Das CLEAN CONCENTRATE löst sich in allen Geschmacksrichtungen gut und innerhalb unserer Tests klumpenfrei.
 

Nährwerte

Von den Nährwerten her hatten wir etwas mehr erwartet. Allerdings kommuniziert ZEC+ sein Whey Konzentrat selbst als »Einsteigerprotein«. Wenn du bessere Nährwerte möchtest, solltest du auf das ZEC+ Whey Isolat setzen. Der Zuckeranteil im CLEAN CONCENTRATE ist recht hoch, was entweder daran liegt, dass mehr Wert auf den Geschmack gelegt wird, oder mit einem hohen Milchzuckeranteil im Rohstoff zusammenhängt. Der Proteinanteil ist ebenfalls nicht herausragend, aber mit mindestens 70% (abhängig von der Geschmacksrichtung) o.k. für ein WPC, das in der Trockenmasse maximal 80 g / 100 g Protein mitbringt.

Nährwerte ZEC+ CLEAN CONCENTRATE

Referenzgeschmack Vanille pro 100 g Pulver
Brennwert 1634 kJ / 387 kcal 
Fett 6,2 g
- davon gesättigt 3,6 g
Kohlenhydrate 11 g
- davon Zucker 10,9 g
Eiweiß 71,3 g
Salz 0,98 g
Fazit: Relativ viel Zucker in diversen Geschmacksrichtungen und nicht ganz so viel Proteingehalt. Allerdings ist das Preis-Leistungs-Verhältnis Top. Der Fettanteil ist in Ordnung. Beim Thema Zucker sollte Zec Plus noch an einer Optimierung arbeiten oder einen Rohstoff mit weniger Milchzucker im Rohstoff einkaufen.
 

Preis

Das CLEAN CONCENTRATE ist unabhängig von Rabattaktionen ein günstiges Protein und bewegt sich im sehr guten Preis-Leistungs-Bereich.

Fazit: Das Konzentrat gehört in seiner derzeit einzig verfügbaren Verpackungsgröße von 1 kg zu den günstigsten Konzentraten in unseren Tests.
 

Aminosäurenbilanz

Im CLEAN CONCENTRATE sind alle verzweigtkettigten, essentiellen-, semi essentiellen und nicht essentiellen Aminosäuren, die in ein Whey Protein reingehören.

Aminosäureprofil CLEAN CONCENTRATE

Aminosäure pro 100 g
BCAA's verzweigtkettige Aminos
Leucin 11,1 g
Isoleucin 6,0 g
Valin 5,7 g
   
EAA's essentielle Aminos
Threonin 6,5 g
Lysin 9,0 g
Methionin 2,1 g
Phenylalanin 3,3 g
Tryptophan 1,8 g
Histidin 2,0 g
   
semi EAA's semi essentielle Aminos
Arginin 3,0 g
Tyrosin 3,1 g
Glutaminsäure 16,7 g
   
nicht EAA's nicht essentielle Aminos
Prolin 5,2 g
Asparaginsäure 10,5 g
Serin 5,2 g
Glycin 1,9 g
Alanin 4,9 g
Cystein 2,2 g
 

Zutaten

Die Zutaten sind eigentlich in Ordnung. Was wir bemängeln, ist der Farbstoff Allurarot, der in verschiedenen Geschmacksrichtungen des CLEAN CONCENTRATE zum Einsatz kommt. Der Farbstoff ist in verschiedenen EU-Ländern verboten, da er in Verdacht steht bei empfindlichen Menschen ein paar unschöne Nebenwirkungen auszulösen. Für Menschen, die an Asthma oder Neurodermitis leiden, wird der Verzehr als bedenklich eingestuft. Muss das wirklich sein? Wir finden nein- und wenn, sollte zumindest die verwendete Menge angegeben werden, da für den Stoff von der National Academy of Sciences erlaubte Tagesdosen festgesetzt wurden, die als unbedenklich gelten. Prinzipiell finden wir Farbstoffe in einem Whey überflüssig.

Zutaten Referenzgeschmack Vanille: Molkenprotein (enthält Emulgator: Sojalecithin), ultrafiltrietes Molkeneiweiß, Süßungsmittel: Acesulfam K, Saccharin Natrium und Sucralose, Aroma, Lactase.

Fazit: Wir haben Farbstoffe in den Zutatenlisten weniger Geschmacksrichtungen gefunden, die wir zumindest kritisch sehen und in Anbetracht dessen fehlen uns hier oder in den Nährwertangaben die Mengen, die zum Einsatz kommen. Da Matthias Clemens sehr viel Wert auf Qualität legt (das glauben wir ihm auch), bessert er hier vielleicht nach. Einen Grund keine Angaben dazu zu machen gibt es nicht. Besonders groß ist der Aufwand auch nicht.
 

Unsere Bewertung in Zahlen

An dieser Stelle schlüsseln wir die einzelnen Bewertungskriterien auf, auf die wir vorher eingegangen sind.

Testkriterium Bewertung
Geschmack 8,66 / 10
Löslichkeit 10 / 10
Nährwerte 6,64 / 10
Zutaten folgt
Preis folgt

Unsere Erfahrungen mit dem CLEAN CONCENTRATE - Fazit

Es schmeckt, ist wirklich günstig und für den Preis ein faires, qualitativ hochwertiges Protein für Einsteiger - so wird es letztlich auch beworben. Aufgrund des relativ hohen Zuckergehalts in verschiedenen Geschmacksrichtungen eignet es sich nicht für fortgeschrittene Sportler und schon gar nicht in einer Diät. Farbstoffe finden wir prinzipiell überflüssig in einem Whey für Sportler. Vielleicht wird das irgendwann noch nachgebessert. Du kannst auf das Whey zurückgreifen, wenn du für vergleichsweise wenig Geld ein gutes Protein kaufen möchtest.

 

Über ZEC+ und Matthias Clemens

Matthias Clemens ist bekannt in der Fitnessszene und dank seines aggressiven Marketings nicht überall beliebt. Sein Leben ist nach eigener Aussage ZEC+, deshalb muss man das Unternehmen auch immer in einem Zuge mit seinem Namen nennen. 2020 hatte er einen Burnout und sich Aufgrund dessen auch etwas aus dem täglichen Geschäft herausgenommen. An der Unternehmenstruktur hat sich allerdings bisher scheinbar nichts geändert. In der Versandbenachrichtigung zu einer unserer Bestellungen steht Matthias Clemens noch immer in einem Zuge mit der Zec+ Nutrition GmbH & Co.KG. ZEC+ gehört zu den Top-Marken in Deutschland und das CLEAN CONCENTRATE ist von der Preispolitik her günstiger, als wir im Vorfeld subjektiv einschätzten.

 

Wo kann man das Konzentrat von ZEC+ kaufen?

Das Clean Concentrate gibt es in verschiedenen Onlineshops und in lokalen Stores (allen voran natürlich die ZEC+-Stores)

Online bei:

  • amazon
  • natürlich im Shop von ZEC+
  • beim Muskelmacher
  • bei Bodystriker
  • auf Ebay
  • u.v.m.

Über den Autor

Denis Waßmann beschäftigt sich seit 1996 mit Sport und betrieb bis 2005 intensiv Kraftsport. Seit 2013 hat er im Rahmen seines Berufs mit Nahrungsergänzungsmitteln zu tun. Er konnte sich dadurch einen tiefen Einblick in den Markt, die verschiedenen Hersteller und Unterschiede bei der Qualität von Nahrungsergänzungen verschaffen. Seit 2011 ist er Redakteur bei LiteratPro. Er bringt sowohl hinsichtlich Sport, Nahrungsergänzungsmittel, als auch in der redaktionellen Arbeit Know-how mit und kann dich bezüglich wichtiger Fragen rund um diese Themen beraten.
Hinweis: Wir haben am 16. Januar 2021 zum ersten mal über ZEC+ CLEAN CONCENTRATE geschrieben und diesen Beitrag zuletzt am 14. Mai 2021 aktualisiert.